01.12.18 Speedswing & The Cable Bugs & Joe Scholes

Wir präsentieren: Swingin' XMAS

Die unglaublichen Musiker der Swing'n'Roll Band Speedswing holen ihren verpassten Termin nach!

Und natürlich rocken sie das Area 51 nicht alleine: The Cable Bugs (Rockabliiy / Rock'n'Roll / R'nB) sowie der Singer/Songwriter Joe Scholes (ehm. The Braces) leisten Unterstützung von gefühlvoll über tanzbar bis abgehen!

AK 12€
VVK 9€ über eventim & neanderticket
Im Reisebüro Dahmen (Hilden) können die Tickets auch vor Ort abgeholt werden.


Speedswing:

8 Musiker aus dem Ruhrgebiet an Gitarre, Kontrabass, Drums, Vocals, ergänzt durch eine HornSection erschaffen eine einmalige Mischung aus Swing, Ska, Rockabilly, Soul, Punk und Surf und viel Rhythm and Blues und nennen diese Musikrichtung „SpeedSwing“ oder „Swing'n'Roll“.
Im Jahr 2004 startete diese interessante Fusion mit einer selbst aufgenommenen EP. Diese Tonaufnahmen gefielen dem Macher von Crazy Love Records (Deutschlands größtes Independent-Label für Psycho-/Rockabilly ) so gut, dass er die Songs als Mini-CD Ende 2004 veröffentlichte. Die CD kam extrem gut an und wurde auch in Übersee, wie z.B. den USA oder Japan gut verkauft. Es folgte eine Deutschlandtour und eine mittlerweile ausverkaufte Split-12“ „Swinger-Club“. Die SPEEDSWINGs Coverversion von Dead Kennedys „Holiday in Cambodia“ wurde zum festen Anspieltipp einschlägiger Szene DJs. Im Juli 2006 erreicht SPEEDSWING die Mail eines australischen Radio-DJs: SPEEDSWING on „HotRotation“ beim Sender 4zzz in Brisbane. Nach langem Staunen war es Gewissheit: nach den USA und Japan hatte der SPEEDSWING- Sound nun auch „Down Under“ erreicht... 2008 erschien das Album „ACHTUNG! SPEEDSWING!“, welches die Vielseitigkeit von SPEEDSWING unterstrich. Die äußerst partytaugliche Mischung wurde auch von der Presse bejubelt.
Nach vielen Gigs vor bis zu 15.000 Besuchern zog sich die Band im Jahr 2013 zurück und arbeitete an neuem Material. Mitte 2013 veröffentlichten sie hierzu den ersten Track „Soul and Stomp“, der 6 Wochen in den Ruhrcharts der lokalen Radiosender Radio Essen und Radio Bochum lief.
Die Single „Kiss Me!“ erschien im Sommer 2014 digital und das zugehörige Musikvideo wurde direkt in den ersten 2 Wochen ca. 10.000 mal bei YouTube angesehen. Der Sound von „Kiss ME!“ ist frisch und individuell und lädt so manches Tanzbein zum swingen und mitrocken ein.
Anfang 2015 wurde das große Independent Plattenlabel „Sunny Bastards“ auf SPEEDSWING aufmerksam und nahm die Essener Band unter Vertrag.

The Cable Bugs:

You know what time it is?
It´s time for Rock´n´Roll!
It´s time for The Cable Bugs!

Rock´n´Roll, Rockabilly, Rhythm'n'Blues ... kurz gesagt Bugabilly.
Zwei hart twangende Gitarren, ein slappender Kontrabass, kraftstrotzende Drums bringen jede Kiste zum Swingen. Eine mal dreckig raue, mal einfühlsame Stimme und eine nicht zu bremsende, schweißtreibende Liveenergie machen The Cable Bugs komplett.
Die Bugs nehmen euch mit in die 50er und 60er als Musik im Schweiße des Angesichts noch mit den Händen und mit dem Körper gemacht wurde. Seit 2002 rocken die vier Maniacs die Bühnen in Deutschland und Benelux. Festivals, Feste, Kneipen, Konzerte ( ... unter anderem als Support von Slim Jim Phantom, Restless, etc), wir bringen die Party überall hin."

Mit im Gepäck sind bekannte aber nicht totgespielte Songs aus der Glanzzeit des Rock´n´Roll in eigenen Arrangements, sowie viele eigene Kompositionen, die sich an den Stil der Glanzzeit des Rock´n´Roll lückenlos anfügen.

Joe Scholes:

Joe Scholes is the acoustic solo project of Joachim Uerschels, an acclaimed musician and writer based in Cologne, Germany. He has a long history releasing music and playing live in various genres ranging from Ska and Reggae to Indie Rock to House and theater productions.
With his former band The Braces, Joachim Uerschels has been touring internationally since the late 1980s. Shows in every region of Germany, in the UK, Switzerland and Japan followed. He was booked for the Bizarre Festival (Berlin), R(h)einkultur (Bonn), The London International Ska Festival, This Is Ska festival (Dessau) Freedom Sounds Festival (Cologne) and many others.